Bitte der BewohnerInnen um Sachspenden

Die Bitte richtet sich vor allem an die AnwohnerInnen, regelmäßigen BesucherInnen und Gleichgesinnte.
Falls Ihr nicht sicher seid, ob Eure gebrauchten Dinge uns wirklich weiterhelfen, sprecht uns einfach auf dem Gelände an, oder kommt zum offenen Treffen (siehe Termine).

Diese Sachen würden uns weiterhelfen:
warme Winterschlafsäcke
Decken
Brennholz (trocken, unbehandelt)
Zelt-Heringe
Laternen für den Betrieb ohne Strom
Planen für den Bau winterfester Zelte und das Lagern von Brennholz und sonstigem Material
Styropor und sonstiges geeignetes Dämmaterial

Falls Ihr uns etwas vorbeibringen wollt:
Bitte legt die Sachen nicht einfach irgendwo auf dem Platz ab, sondern gebt sie uns in die Hand, damit wir sie gleich trocken lagern können.