Eine Familie weniger obdachlos

Gestern, am Montag, den 22. Oktober 2012, wurde hier in Kreuzberg eine Zwangsräumung dadurch verhindert, daß Menschen (viele) sich der Gerichtsvollzieherin in den Weg gestellt haben.
Mehr dazu: hier und hier
Trotzdem fehlt nicht viel, daß die Familie doch noch geräumt wird, denn der zweite Termin muß nicht vorher angekündigt werden.
Deshalb findet morgen, Mittwoch 24. Okt., eine Kundgebung vor dem Büro des Vermieters statt, um 16:00 Uhr in der Emser Straße 9, 10719 Berlin-Charlottenburg.

Aufruf

Update: Hier kann man weiter aktiv werden!